Text contra Musik - Friedrich-Nietzsche-Abend

Kategorie: Lesung

Beschreibung

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können

Lars Jung, Schauspieler und hervorragender Sprecher zeigt ein facettenreiches Bild des Philosophen, des skeptisch-ungestümen Denkers und Kritikers Friedrich Nietzsche, ein Bild, das über die gängigen Klischees und raschen (Vor-)Urteilen hinausgeht.
Dieser Dichterphilosoph war das Erdbeben der Epoche und seit Luther das größte deutsche Sprachgenie...“ (Gottfried Benn)
Die Texte des Programms stammen aus unterschiedlichen Werken Nietzsches.
Es verbindet sie die große Aktualität und Verständlichkeit.
Musikalisch wird der Abend begleitet, gekontert und illustriert von Bratsche und Klavier/Synthesizer mit Werken der klassischen Moderne sowie Improvisationen.

Zu hören ist eine Auswahl an Nietzsche-Texten begleitet durch Cornelia Schumenn (Viola) und Thomas Mahn (Pianist)

Kartenreservierung:
TouristService Pirna: 03501-556 446, Richard-Wagner-Stätten Graupa: 03501 4619650 oder www.ticket.pirna.de

Tickets bestellen

Preise:
Vorverkauf 16,00 EUR, ermäßigt 12,00 EUR, Tageskasse zzgl. 2 EUR pro Ticket, Einlass ab 15:30 Uhr

Zeitraum der Veranstaltung

Sa, 21.04.2018, 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Richard-Wagner-Stätten Graupa
Richard-Wagner-Straße 6
01796 Pirna
Telefon: 03501 461 965 0
E-Mail: wagnerstaetten@pirna.de
Internet: http://www.wagnerstaetten.de

Angaben zum Veranstalter

Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna mbH - Richard-Wagner-Stätten Graupa
Richard-Wagner-Straße 6
01796 Pirna OT Graupa
Telefon: 03501 461 965 0
E-Mail: wagnerstaetten@pirna.de
Internet: http://www.wagnerstaetten.de

Veranstaltungen

Pirna – Sandstein voller Leben

Besuchen Sie die offizielle Seite der Stadt Pirna: www.pirna.de